Dienstag, 27. Februar 2024
Cookies



RANDY HANSEN+BAND

„A Tribute To JIMI HENDRIX”

28.04.2024

Bonn, Harmonie

Beginn: 19.00 Uhr

VK: 25 Euro+Gebühr





Bestelle

RANDY HANSEN (geb 1954 in Seattle, Washington) gilt bei vielen Kritikern und Fans als „Reinkarnation“ von JIMI HENDRIX. Als er mit 12 Jahren zum ersten Mal Jimis erste LP „Are You Experience“ hörte, war es um ihn geschehen. Er musste sich eine Gitarre kaufen, um genauso spielen zu können wie Jimi. Er hat ihn sozusagen bis ins Detail studiert. Seit Hendrix Tod 1970 gab es immer wieder Musiker, die versuchten, seine Musik so identisch wie möglich zu interpretieren. Doch so richtig gelang es keinem, bis Randy Hansen in den 80ern auftauchte. Er ist tatsächlich in der Lage Jimis Gitarrensounds verblüffend echt zu reproduzieren. Doch damit nicht genug, wenn er singt meint man Jimis Stimme zu hören. (und er sieht ihm auch noch ähnlich) Nicht zu Unrecht ist er einer der wenigen offiziell von der Hendrix Familie anerkannten Gitarristen. Natürlich fehlt auch kein Hit bei seinen Shows wie z.B. „Hey Joe“, „All Alone The Watchtower“, „Voodoo Chile“, „Foxy Lady“, „Purple Haze“. In der Vergangenheit hatte er auch schon mit vielen berühmten Musikern zusammengespielt wie Hendrix Begleitmusiker Noel Redding, Mitch Mitchell oder Buddy Miles. In Deutschland begleiten ihn zwei Ikonen der Rockszene, Manni von Bohr (dr. u.a. BIRTH CONTROL) und UFO Walter (bs., u.a. Marla Glen) Nach längerer Zeit besucht er nun wieder die Harmonie in Bonn, dieses Spektakel sollte sich kein Hendrix Fan entgehen lassen.












 
Wir haben 10 Gäste online
Heute:84
Woche:293
Monat:4241
Gesamt:519999

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2024 www.rtp-bonn.de
  • Cookies