Dienstag, 27. Februar 2024
Cookies



EDENBRIDGE 

„25 Years Anniversary Tour 2024”“

Support: DEEP SUN, DEVILS BRIDGE

26.04.2024

Siegburg, Kubana Zeithstr. 100

Beginn: 19.30 Uhr

VK: 28 Euro (+Gebühr)





Bestelle

Zum 25-jährigen Bandjubiläum begibt sich die österreichische Symphonic Metal Band EDENBRIDGE wieder auf Europatour. Als besonderes Geschenk an die Fans wird die Band dabei Songs von allen ihren bisherigen 11 Studioalben performen und so eine Zeitreise durch ein Vierteljahrhundert gebührend zelebrieren. Als Supports sind wie letztes Jahr DEEP SUN (die auf ganzer Linie überzeugten) und DEVILS BRIDGE aus der Schweiz mit an Bord, um den Female Fronted Symphonic Metal Abend zu komplettieren.
DEVILS BRIDGE: Die Band existiert auch schon seit 2012, haben aber erst 2022 ihr Debüt Album „Sense Of“ veröffentlicht. Sie spielen modernen Melodic Metal, mit Thrash Einflüssen. Mit Dani Neil (voc.) verfügen sie über eine stimmgewaltige Sängerin, die ihrer Musik das besondere Element beisteuert.(Tom White/Vanja Shade-git., Steve-bs., J.C.Daisy-dr) Der ideale Opener.
DEEP SUN  ebenfalls aus der Schweiz sind schon seit 2006 unterwegs, wobei das Line up bis auf Sängerin Debora Lavagnolo öfters gewechselt hat (aktuell: Tom Hiebaum-key., Angelo Salerno-key., Erik Dummersmuth-git., Tobias Brutschi-dr.) Ihre vierte und aktuelle 2022 Veröffentlichung hört auf den schönen Namen „Dreamland-Behind The Shades“. Die Musik der Gruppe erinnert etwas an EPICA, was sicher auch an der ausgebildeten Sängerin Debora liegt. Das neue Werk ist ihr bisher vielseitigstes, etwas melodischer als früher.
EDENBRIDGE  aus Österreich muss man Symphonic Metal Fans nicht vorstellen. Seit 1998, als die Band von Gitarrist Lanvall und Sängerin Sabine Edelsbacher gegründet wurde, haben sie mit 11 Veröffentlichungen gezeigt, dass unsere Nachbarn auch etwas von Epic Symphonic Metal verstehen; sie müssen sich nicht hinter Szenegrößen wie NIGHTWISH, EPICA oder TARJA verstecken.  Im Gegenteil sie werden immer besser, mit „The Bonding“ (2013) , „The Great Momentum“ (2017) und dem neuen Kracher „Shangri-La“ (2022) haben sie echte Genre Klassiker herausgebracht. In der Besetzung mit Sabine, Lanvall, Sven Sevens-git., Steve Hall-bs., Johannes Jungreithmeier-dr.,  werden sie den Kultclub Kubana aufmischen. Wie schon gesagt, bekommen wir heute eine besondere Set List geboten, mit mindestens 1 oder 2 Songs von jeder ihrer 11 Veröffentlichungen. Lasst uns die beste Symphonic Metal Band aus Österreich feiern!



EDENBRIDGE


DEEP SUN



DEVILS BRIDGE








 
Wir haben 6 Gäste online
Heute:84
Woche:293
Monat:4241
Gesamt:519999

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2024 www.rtp-bonn.de
  • Cookies