Freitag, 24. Mai 2024
Cookies



HARD ROCK CLUB BONN+

ROCK TIMES PRODUCTION präsentiert in Zusammenarbeit+Förderung mit dem Kulturamt Bonn:


„HARD ROCK NIGHT“

WARWOLF (ex WOLFEN),

Support:

RIOT IN THE ATTIC

11.08.2023

Bonn, Stadtgarten Open Air,

Wiese Alter Zoll am Rhein

EINTRITT FREI!

Beginn: 19.00 Uhr




 

Im Jahr 2018 hatten wir schon einmal in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Bonn ein Open Air in der Reihe der Sommer Konzerte beim Stadtgarten/Alter Zoll veranstaltet mit GUN BARREL+HORNADO. 2020 war zum 40 jährigen Jubiläum unseres Clubs und 15 Jahre Rock Times Production wieder eins geplant, dass wegen der Pandemie aber abgesagt wurde. 2023 sind wir jetzt wieder am Start und präsentieren erneut eine „Hard Rock Night“ mit 2 Gruppen aus der Region, die man Kennern der hiesigen Szene nicht vorstellen muss.
RIOT IN THE ATTIC (19.00-20.00 Uhr) aus Köln. Das Trio (Dan-voc./git., Manuel-bs., Jannis-dr.) besteht seit 2014 und begeistert die Fans mit einem unverkennbaren Sound, eine heraus stechende Stimme, bullige Riffs und eingängigem Songwriting. Sie sind schubladenlos, laut aber dynamisch, rau und doch melodiös-eine eigene Welt zwischen Stoner Rock, Hard Rock und Grunge. Bisher sind zwei CD´s erschienen; 2022 das aktuelle Album „Those Who Don´t Belong“. Es erinnert ein wenig an MONSTER MAGNET, eine schwere, melancholische Musik, die, je öfters man sie hört, immer neue Facetten hervorbringt und musikalisch überzeugt. Freuen wir uns auf Stücke wie „Sin&Wine“, „Wandering Dog“ und „Wildlife“.
WARWOLF (20.15- 22.00 Uhr) auch Köln, sind keine neue Band, sondern bestehen aus 3 Mitgliedern von WOLFEN, die letztes Jahr einen Neuanfang unter diesem neuen Namen starteten. Sie wollten ihre Musik etwas melodischer gestalten, weg vom Power Metal hin zum Heavy Metal der Schiene „alte IRON MAIDEN“. Das ist Andreas von Lipinsky-voc., Frank Noras-git., Peter Müller-git. (er ersetzt ex WOLFEN Gitarrist Björn Grüne, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr dabei ist), Flo Abegg-bs., Holger Bloempott-dr. mit ihrer „Debüt CD“ „Necropolis“ hervorragend gelungen, mit klasse Songs wie „Nosferato“, dem Titelstück, „Slaves Of The Night“ oder „The Priest“. Am heutigen Tag werden sie neben diesen starken Nummern auch Lieder ihrer neuen CD „The Apocalyptic Waltz“ (erscheint im September) darbieten, man darf gespannt sein.
Ein starkes Line up, das man jedem Hard Rock Fan nur wärmstens empfehlen kann.  
Das Gelände befindet sich direkt in der Nähe der Uni am Rhein, oberhalb des Biergarten Alter Zoll (die euch mit Essen+Getränken versorgen) Vom Bahnhof/Busbahnhof sind es zu Fuß 5-10 M. Oder steigt U Bahn Stadion Universität aus, 5 M. zu Fuß.



WARWOLF


RIOT IN THE ATTIC






 
Wir haben 2 Gäste online
Heute:24
Woche:460
Monat:2957
Gesamt:532264

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2024 www.rtp-bonn.de
  • Cookies