Dienstag, 05. Juli 2022




„The Last Viking Tour 2022“

Headliner:

LEAVES EYES

Special Guest: TEMPERANCE,

Support: CATALYST CRIME

23.11.2022

Siegburg, Kubana

Zeithstr. 100 Beginn: 1

19.30 Uhr

VK: 25 Euro (+Gebühr)





Bestellen

Wenn das nicht eine tolle Tour wird, mit einem „Symphonic Metal Package“, das mit drei tollen Bands, Frontfrauen, Männern etc. aufwartet! Nach 2018 kommen LEAVES EYES (die 2004 als „Sideproject“ zu ATROCITY mit dem damals selben Line up sowie der ehemaligen Sängerin Liv Kristine entstanden sind und bisher acht CDs veröffentlicht haben) wieder nach Siegburg und präsentieren ihr Album „The Last Viking“ (2020), das wegen der Pandemie noch nicht auf einer Tour vorgestellt wurde. Sie kommen mit ihrem neuen Gitarristen Micki Richter, sind aber ansonsten noch im selben Line up unterwegs: die famose finnische Sängerin Elina Siirala, der growlende Alex Krull (ATROCITY), der hart riffende Thorsten Bauer (git.,bs.) und die „Groove Machine“ Joris Nijenhuis (dr.). Sie werden die neuen Tracks wie z.B. „Flames In The Sky“, „Varangians“ oder „The Last Viking“ vorstellen, und einen Querschnitt aus ihren anderen Alben. Für mich zählen sie zu den „Großen“ des Symphonic Metal, also auf einer Stufe mit Bands wie EPICA, VISION OF ATLANTIS u.a. Die fünf Vikinger werden euch mit einer Headliner-Show einheizen, die sich gewaschen hat! Und sie haben noch zwei ähnliche Genre Acts als Anheizer mitgebracht. Als Opener (19.30 Uhr) fungieren CATALYST CRIME. Die Gruppe ist 2017 als Projekt des XANDRIA Drummers Gerit Lamm und der amerikanischen Sängerin Zoe Maria Federoff entstanden. In Keyboarder Jonah Weingarten, Gitarrist(in) Chena Roxx/Kaelen Sarakinis, Bassist Matt Federoff fanden sie schnell weitere Mitstreiter und so ist daraus eine „richtige“ Band entstanden. Sie haben sich dem „cinematic, symphonic Metal“ (Eigenzitat!) verschrieben und als Alex Krull von LEAVES EYES ihre Musik hörte, wurde das Debütalbum in seinem Mastersound Studio eingezimmert. Zoe klingt ein wenig wie eine aggressivere Version von Liv Kristine; sie werden euch die Tracks ihres Debüts wie „Condemn Me To Chaos“ oder „Cognitive Dissonance“ vorstellen. Special Guest sind die Italiener TEMPERANCE (Alessia Scolletti-voc, Michele Guaitoli-voc., Marco Pastorino-git./voc., Luca Negro-bs., Alfonso Mocerino-dr.), die schon einige Jahre existieren und mit “Diamanti” ihr sechstes Album herausgebracht haben. Auch sie haben sich dem „Epic Metal“ verschrieben, eine Besonderheit ist ihr dreistimmiger Gesang, teilweise in Italienisch.
Also Fans des Epic Metals ihr habt es gelesen, am 23.11. um 19.30 Uhr pünktlich im Kubana/Siegburg erscheinen und ein wahres „Metal-Fest“ erleben.





TEMPERANCE


CATALYST CRIME










 
Wir haben 4 Gäste online
Heute:6
Woche:269
Monat:612
Gesamt:432466

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2022 www.rtp-bonn.de