Freitag, 12. Juli 2024
Cookies



REMODE

„A Tribute To DEPECHE MODE“

XXL SHOW

12.10.2024

Bonn, BrückenforumBeginn:

20.00 Uhr

VK: 32 Euro (+Gebühr)



+SPECIAL:

anschließend direkt nach Konzertende Beginn (Open End) „Biskuithalle die 80/90er Party“
Für Konzertbesucher ist die Party im Eintritt enthalten, alle anderen 12 Euro+Gebühr bei allen Eventim VK Stellen und online unter www.bonnticket.de +Abendkasse : 15 Euro.
EINLASS PARTY: 22.00 Uhr



Bestellen

DEPECHE MODE sind Giganten des Synthie-Pop, deren Live-Energie nur schwer das Wasser zu reichen ist. REMODE aus Bielefeld gelingt es mit ihren Live-Shows jedoch, ihre Vorbilder nicht einfach nur zu covern. Mit ihrer einnehmenden Bühnenpräsenz und einer bestechenden Authentizität kitzeln sie genau die Emotionen aus ihrem Publikum heraus, die man sonst wohl nur vom Original kennt. Selbst die kritischsten DEPECHE MODE-Ultras stehen am Ende einer REMODE-Live-Show mit offenem Mund vor der Bühne und werden Teil einer stets wachsenden Fanbase.
Die Konzerte von REMODE sind aufwendig gestaltete und mitreißende Rockshows. Über die LED-Wall flimmern auf die Musik abgestimmte Visuals und die Band liefert eine raue Liveshow ab. Auf der Setlist fehlt natürlich keiner der großen DEPECHE MODE-Hits: von „People Are People“, „Personal Jesus“ und „Wrong“ bis hin zu „Just Can’t Get Enough“ und „Enjoy The Silence“ bleibt kein Wunsch unerhört.
Bei Konzerten von REMODE kommen garantiert nicht nur eingefleischte DEPECHE MODE-Fans auf ihre Kosten. Hier hat jeder Musikfan seinen Spaß, der energetische Livemusik liebt. Remode kommen jetzt mit der XXL Show ins Bonner Brückenforum und werden mit Power und Leidenschaft ihre Fans verzaubern.
REMODE: Was im Januar 2006 zunächst als Fanprojekt für ein einziges Konzert auf einer DEPECHE MODE Party geplant war, sollte sich aufgrund der großen Resonanz zu einer wahren Erfolgsgeschichte entwickeln. Die Bielefelder REMODE sind über die Jahre zu einer der besten DEPECHE MODE Tribute Acts gewachsen. Die 5 Musiker (Dan Yell-voc., Vic Chains-dr., Johannes Makowski-git., Tony Clare-key, Slick Prolidol-bs.) orientieren sich an den Livekonzerten der Kultband um Dave Gahan, Martin Gore, Andy Fletcher (R.I.P.) aus Basildon,UK, die live ihre Hits in der Bandbesetzung darbieten.

+ SPECIAL: Wer dann noch Lust hat, es gibt noch eine Party hinterher nach Konzertende, für Konzertbesucher kostenlos, alle anderen siehe oben. Die Biskuithalle war von 1985-1998 die Konzert/Party Location in Bonn. Deshalb gibt es regelmäßig im Brückenforum die legendäre „Biskuithallen 80/90er Party“ Reloaded mit DJ Manu Pop, der die besten Hits der 80/90er Jahre auflegt. (Madonna, U 2, M.Jackson, Prince, Nirvana, etc.)


https://www.facebook.com/biskuithallebonn/

https://www.remode.info/







 
Wir haben 32 Gäste online
Heute:7
Woche:836
Monat:1802
Gesamt:539436

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2024 www.rtp-bonn.de
  • Cookies