Samstag, 19. September 2020




ABBA REVIEW

„A Tribute To ABBA“

03.10..2020

Bonn, Harmonie

Beginn: 20.00 Uhr

VK: 22 Euro (+Gebühr) Bestuhlt

ACHTUNG: begrenzte Anzahl an Eintrittskarten wegen Bestuhlung. Maskenpflicht bis zum Platz, im Block freie Platzwahl.



Bestelle

Die „Band“ wurde vor ca. 10 Jahren vom Bonner Gitarristen/Sänger Steve Stevens mitgegründet, der noch bei weiteren Gruppen mitwirkt und Chef der Music Academy Bonn ist (Noeggerathstr. 43).
Vor drei Jahren gab es zum ersten Mal in der Harmonie ein ausverkauftes Konzert mit der ABBA Tribute Band ABBA REVIEW, das sensationell ankam. Die Gruppe aus Bonn werden die einen oder anderen von den Konzerten im Sommerprogramm des Biergartens in der Rheinaue kennen. Wir präsentieren sie mit ihrer Show auf der Harmonie-Bühne, sie zelebrieren hier die Welthits der vier Schweden. Sie legen dabei ganz besonderen Wert auf Authentizität und im Gegensatz zu vielen anderen ABBA Tributebands wird kein Halb-Playback verwendet, hier spielt eine „richtige“ Band. Die Choreographien und die Kostüme sind detailgetreu dem Original nachempfunden (keine Perücken! die Mädels ziehen sich mehrfach um).
Neben Steve wirken Lidia Lingstedt (voc., Agnetha,) Isabell Classen (voc.,Anni Frid, eine ausgebildete Musicaldarstellerin) und die international erfahrenen Musiker Thorsten Mahnke (key, Benny), Lee Romeo (bs.), Wosch Cutter (dr.) mit. Die beiden Frauen überzeugen sowohl stimmlich, als auch optisch. Das Programm reicht z.B. vom rockigem „Waterloo“, über den Discofoxklassiker „Dancing Queen“, bis hin zu Rock´n´Roll Stücken à la „So Long“ und melodischen Kulthits wie „Thank You For The Music“/“Fernando“.
ABBA REVIEW ist ein wahrhaftiges Konzerterlebnis, für alle ABBA Fans und Liebhaber des Sounds der 70er Jahre.






 
Wir haben 15 Gäste online
Heute:236
Woche:1167
Monat:4376
Gesamt:334727

jbc vcounter




© 2020 www.rtp-bonn.de