Dienstag, 09. August 2022




BILL BAUM´S BLUESBENDERS

Special Guest: GREG COPELAND

“Blues Alive”

6.11.2022

Bonn, Harmonie

Beginn: 19.00 Uhr

VK: 22 Euro (+Gebühr)



Bestellen

Bill Baum und seine Mannen spielen wieder ihr aljährliches Harmonie Konzert. Und wie immer bringen sie noch jemand mit, diesmal den Blues Sänger Greg Copeland
Seit 1993 sind Bill Baum (git., voc.) und seine BLUESBENDERS aktiv und gern gesehene Gäste auf den Bühnen von Bonn und Umgebung. Bandleader Bill hat mit Uwe Placke-harp., voc., Rainer Wilke-bs., und Frances Holzapfel-dr. die perfekten Musiker für seinen heißen West Coast Blues gefunden. Sie werden in der Harmonie ein Set mit eigenen Stücken und ihren Interpretationen von Klassikern darbieten (u.a. „On The Road Again“ CANNED HEAT)  und wie immer mit ihrer Spielfreude und dem herausragenden Gitarrensound von Bill glänzen.
Im zweiten Set werden sie ihren heutigen Special Guest GREG COPELAND begleiten. Greg ist 1954 in Portsmouth, Virgina geboren, lebt aber schon seit über 30 Jahren in Deutschland. Sein Gesangsstil ist stark von James Brown, Wilson Pickett, Howlin Wolf etc. beeinflusst und bewegt sich irgendwo zwischen Deep Down Soul, Soul, Blues und Funk. Er hat schon einige CD´s herausgebracht und mit verschiedenen Formationen gespielt. Sein aktuelles Album „Brown Eyed Handsome Man“ (2020) wurde von der BIG DADDY WILSON Band eingespielt, Big Daddy sing auch bei einem Song mit. (nein Greg ist nicht Big Daddy´s älterer Bruder, auch wenn er ein ähnliches Outfit und Stimme hat) Er ist ein Freund von Greg. In Bonn wird er Songs wie das Titellied, Talking Bout the Shout“ oder „Working In A Coal Mine“ vorstellen.
Natürlich darf am Ende nicht der im Corona Lockdown entstandene Song „Live Ist Besser“ fehlen. Ohne Frage ein tolles Doppel Konzert für Blues Liebhaber.


Special Guest: GREG COPELAND





 
Wir haben 12 Gäste online
Heute:13
Woche:298
Monat:1178
Gesamt:436537

jbc vcounter





SitemapDatenschutzImpressum
© 2022 www.rtp-bonn.de