Dienstag, 14. Juli 2020




„THE FIDDLE FESTIVAL“


JOHANNES  EPREMIAN (LE CLOU)

„A Solo Tribute To Cajun Fiddle“


SABRINA PALM & STEVE CRAWFORD

„Fresh Folk From Scotland“


JOON LAUKAMP BAND

„Bluegrass Music“


26.4.2020

25.04.2021

Bonn, Harmonie

Beginn: 19.00 Uhr, Bestuhlt

VK: 20 Euro (+Gebühr

Tickets behalten ihre Gültigkeit





Bestelle

Hier haben wir es mit einem neuen Festival zu tun, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein wunderbares Instrument zu feiern.
Fiddle, Geige, Violine, die drei sind eigentlich das Gleiche, aber die Fiddle macht definitiv am meisten Spaß! Das beweisen die 3 Acts des „Fiddle Festivals“ und verzaubern das Publikum mit unverwechselbaren Fiddle Groove, der aber je nach Stilistik immer wieder anders daher kommt. An diesem Abend treffen Cajun, Blues, Bluegrass und amerikanische Old-Time-Musik auf schottischen und irischen Folk.
JOHANNES EPREMIAN - „A Solo Tribute To Cajun Fiddle“
Der von der Band LE CLOU bekannte Geiger stellt hier seine Solo CD „Blues Dans Mon Violon“ vor. Mit seiner radikalen Reduktion auf Geige und Stimme gelingt ihm hier ein faszinierend kraftvoller Klangmix. Roh und wild, betörend poetisch in seiner Kargheit entsteht ein einzigartiges Klanggemälde, das die Tiefen der Cajun Music in all ihren Facetten auslotet. Stil-bildenden Cajun-Geigern wie Dennis McGee, Canary Fontenot oder Dewey Balfa, die dem Instrument eine eigenständige, unverwechselbare Klangfarbe entlockt haben, wird hier Tribute gezollt.
Kleine Anmerkung: Die Cajuns sind eine französisch sprechende Minderheit im Südwesten des US Bundesstaates Louisiana. Sie sind Nachfahren von Franko-Kanadiern, die sich mit Stolz und Selbstbewusstsein ihr musikalisches Erbe bewahrt haben.
SABRINA PALM + STEVE CRAWFORD - „Fresh Folk From Scotland“
Die Ausnahmefiddlerin Sabrina Palm ist eine Schlüsselfigur der deutschen Irish Music Szene (sie kann aber auch anders z.B. bei Knittlers „P/op Kölsch“) und hat bei vielen namhaften Bands mitgewirkt. Steve Crawford ist Sänger und Gitarrist aus Aberdeen in Schottland (lebt aber schon länger in Bonn) und auch von LE CLOU bekannt. In den mehr als 5 Jahren, in denen die beiden Profis bereits gemeinsam unterwegs sind, haben sie sich als einer der erfolgreichsten Scottish/Irish Music Acts in Deutschland etabliert. Sie haben vor kurzem ihr zweites Album „Two“ veröffentlicht, das aus historischen und selbst komponierten Stücken besteht, die modern und detailreich dargeboten werden. Die beiden schaffen es sowohl auf großen Festivals als auch im intimen Rahmen eine besondere Beziehung zu ihrem Publikum aufzubauen und mit ihrer Musik zum Tanzen und Träumen anzuregen.
JOON LAUKAMP BAND - „Bluegrass Music“
Bluegrass und Jazz sind die beiden großen Leidenschaften des Kölner Geigers, Mandolinisten und Sängers. Er ist seit 10 Jahren erfolgreich in der Bluegras/Jazz Szene unterwegs (aber auch bei z.B. KASALLA). Mit seiner eigenen Band bringt er ein vielfältiges Programm rund um die amerikanische Bluegrass und Old-Time-Musik auf die Bühne. Dabei klingen Nummern wie „Cover Me Up“, „Blue Virginia Blues“ oder „This Heart Of Mine“ modern und fetzig. Die Performance steht dem in nichts nach.
Als Finale spielen alle zusammen auf der Bühne. „Eine Fiddle ist ja schon wunderbar, aber wenn mehrere Fiddles aufeinandertreffen, geht es so richtig ab!“  




JOHANNES EPREMIAN

JOON LAUKAMP

SABRINA PALM + STEVE CRAWFORD





 
Wir haben 13 Gäste online
Heute:70
Woche:199
Monat:1756
Gesamt:321609

jbc vcounter
© 2020 www.rtp-bonn.de